Zwei Autos stoßen in Kißlegg zusammen

Schwäbische Zeitung

Schaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der Wangener Straße in Kißlegg ereignet hat. Das teilt die Polizei mit. Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer, der Richtung Kißlegg unterwegs war, musste kurz nach der Abzweigung zur Gastrocknungsgesellschaft verkehrsbedingt abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 61-jährige Autofahrerin erkannte dies vermutlich wegen Unachtsamkeit zu spät und konnte trotz eines eingeleiteten Ausweichmanövers eine Kollision mit ihrem Vordermann nicht mehr verhindern. Verletzt wurde beim Auffahrunfall niemand.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen