Wanderbaustelle in der Schloss- und Herrenstraße ab Montag

Lesedauer: 2 Min

In Kißlegg ist ab Montag eine Wanderbaustelle.
In Kißlegg ist ab Montag eine Wanderbaustelle. (Foto: Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

In der Ortsdurchfahrt von Kißlegg kommt es ab Montag, 24. April, zu Verkehrseinschränkungen. Wie die Gemeinde mitteilt, ist der Grund eine Wanderbaustelle zur Erneuerung der Wasserleitungs- und Kanalhausanschlüsse in der Schloss- und Herrenstraße bis voraussichtlich Ende Juli dieses Jahres.

Die notwendigen Sanierungsarbeiten lassen eine Verkehrsbehinderung im Bereich der Ortsdurchfahrt nicht vermeiden. Eine Vollsperrung ist jedoch nur an den jeweils betroffenen Hausanschlüssen vorgesehen. Eine Zufahrt zu den nicht betroffenen Grundstücken ist generell möglich. Die Abwicklung der einzelnen Sanierungspunkte erfolgt von Nord nach Süd. Danach wird die Fahrbahndecke wieder asphaltiert, so dass die Anwohner bis zur Baustelle (Anlieger frei) fahren können. Der Verkehr wird über die Bahnhofstraße – Parkstraße – Emmelhofer Straße/Lindenbergele umgeleitet.

Die Gemeinde bittet die Bevölkerung, Anlieger und die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um Beachtung der örtlichen Umleitungsbeschilderung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen