Verkehrsunfall mit Sachschaden

Lesedauer: 1 Min
 Die Folge des Unfalls war ein Sachschaden von insgesamt rund 8000 Euro.
Die Folge des Unfalls war ein Sachschaden von insgesamt rund 8000 Euro. (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 8000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 19.30 Uhr an der Einmündung Emmelhofer Straße / Parkstraße ereignet hat. Eine 26-Jährige befuhr mit ihrem Opel die Parkstraße in Richtung Emmelhofer Straße. Als sie an der Einmündung nach rechts abbog, übersah sie laut Polizeimeldung eine von links kommende vorfahrtberechtigte 24-jährige Skoda-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zwischen den Fahrzeugen zu einer Kollision.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen