Schwer verletzter Mann bei Unfall auf Landstraße

Lesedauer: 2 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Uwe Anspach/dpa)
Schwäbische Zeitung

Fünf verletzte Verkehrsteilnehmer und mehrere Tausend Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 17.45 Uhr auf der L 265 auf Höhe des Hofguts Eggen ereignet hat.

Eine 24-jährige Autofahrerin befuhr die Landstraße von Kißlegg kommend in Richtung Dettishofen. Ein vor ihr fahrender 35-jähriger Autofahrer bremste ab, um nach links in Richtung Schattenhof abzubiegen. Dies übersah die 24-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 35-Jährigen auf die Gegenfahrbahn geschoben und prallte dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 54-Jährigen zusammen. Das Auto des 54-Jährigen wurde nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und kam erst in einer Wiese zum Stillstand. Der 54-Jährige wurde bei dem Unfall schwer, die 24-Jährige und ihre Beifahrerin sowie der 35-Jährige mit seinem Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie alle wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen