Podiumsdiskussion zum Thema Gülle

Lesedauer: 3 Min
Landwirt bringt Gülle in Leutkirch aus
Landwirt bringt Gülle in Leutkirch aus (Foto: Sebastian Heilemann)
Schwäbische Zeitung

Die Initiative für sinnvolle Güllewirtschaft in Kißlegg lädt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Gülle in Baindt ein. Sie ist am Freitag, 23. August, Beginn ist um 20 Uhr am Reitplatz in Baindt. Landwirte diskutieren mit Politikern über eine umstrittene Gesetzesänderung. Wilfried Müller aus Kißlegg, Biolandwirt und Mitinitiator der Initiative für sinnvolle Güllewirtschaft, wird auf dem Podium dabei sein.

Anlass für die Veranstaltung sei eine Gesetzesänderung zur Gülleausbringung. Laut dieser dürfe ab dem Jahr 2025 Gülle auf Grünland nur noch bodennah und streifenförmig ausgebracht werden, wie der Veranstalter mitteilt. Die sogenannten Breitverteiler würden ab diesem Zeitpunkt wegen ihrer Ammoniakausgasung verboten.

Dieses Verbot entspreche nicht der guten fachlichen Praxis und bedeute einen unverhältnismäßigen Aufwand, der in keiner Relation zum erwarteten Nutzen stehe. Auch die Futterverschmutzung stelle ein großes Problem dar. Die Initiative für sinnvolle Güllewirtschaft fordert praxistaugliche Lösungen für diese Probleme. Praktiker bringen bei der Podiumsdiskussion ihre Argumente und Bedenken vor, Politiker nehmen Stellung dazu.

Gäste aus Politik und Landwirtschaft sitzen auf dem Podium

Gäste sind Andre Baumann, Staatssekretär im Landesumweltministerium, Maria Heubuch, ehemaliges Mitglied im europäischen Parlament, Karl Rombach, Landtagsabgeordneter und Mitglied des Umweltausschusses, Bundestagsabgeordneter Axel Müller, Waldemar Westermayer, Vorsitzender des Kreisbauernverbands und ehemaliger Bundestagsabgeordneter sowie Wilfried Müller, Biolandwirt und Mitinitiator der Initiative für sinnvolle Güllewirtschaft. Moderator ist Johannes Fritz, Referent für politische Arbeit und Kommunikation vom Bundesverband deutscher Milchviehhalter.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen