Peter Pux & Kollegen kommt auf die Seebühne in Kißlegg

Lesedauer: 2 Min
Peter Pux gastiert mit seiner Band am 5. Juli auf der Kißlegger Seebühne.
Peter Pux gastiert mit seiner Band am 5. Juli auf der Kißlegger Seebühne. (Foto: Thomas Brauchle)
Schwäbische Zeitung

Kein Label, kein großes Geld: Alleine die Liebe zur Musik und die Unterstützung der Fans sind laut Pressemitteilung die Hauptmotive für die Band von Frontmann Peter Pux. Mit neuen Songs und einem familiären Team betritt das musikalische Quartett Neuland. Einen Eindruck hiervon können sich Interessierte beim Auftritt am Freitag, 5. Juli, ab 20 Uhr auf der Seebühne Kißlegg verschaffen.

Seit einigen Jahren wollen Thilo, Flo und Steffen mit emotionalen, teils melancholischen Texten aus der Feder von Peter Pux nicht nur die Köpfe, sondern auch die Herzen ihrer Hörer ansprechen. Als Fundament der Band wird die enge Freundschaft und Einheit angeführt, die bei den Bandmitgliedern über die Jahre hinweg gewachsen ist. Sie selbst beschreiben sich als eine Band des Genres „deutscher Akustik Pop“. Angesiedelt sind alle im Hinterland des Bodensees, in und um Ravensburg. Dort lägen Inspirationsquellen, heißt es in der Vorschau weiter.

Mit den Einnahmen aus dem Benefizkonzert am Freitag, 5. Juli, in Kißlegg wollen Peter Pux & Kollegen den „Verein Hoffnung Kindheit“ unterstützen, der sich für benachteiligte Kinder in Indien einsetzt. Pux wird auf der Seebühne von Quite Alright aus Kißlegg als Opener mit Rock- und Alternativer Musik begleitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen