Pedelecfahrerin mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Lesedauer: 1 Min

Pedelecfahrerin aus Kißlegg mit Hubschrauber in Klinik geflogen.
Pedelecfahrerin aus Kißlegg mit Hubschrauber in Klinik geflogen. (Foto: Julian Stratenschulte/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine schwer verletzte Person hat ein Verkehrsunfall am Freitag gegen 17 Uhr im Schönenberg gefordert, so die Polizei. Eine 69-Jährige befuhr mit ihrem Pedelec den Gemeindeverbindungsweg von Hafners kommend in Richtung Fischreute, erschrak und stürzte, nachdem eine 21-Jährige aus Richtung Bayrums mit ihrem Auto herannahte. Zur stationären Behandlung ihrer schweren Verletzungen musste die Zweiradfahrerin mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen