Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Traktorgespann schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Bei der Kollision eines landwirtschaftlichen Gespanns und eines Motorrads ist der Kradfahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild) (Foto: Graser/Archiv)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem landwirtschaftlichen Gespann und einem Motorrad kam es am Freitag gegen 15.50 Uhr auf der K 7905 in Kißlegg.

Ein 56-jähriger Traktorfahrer fuhr von Höhmühle in Richtung Herrot und überquerte dabei die K 7905. Dabei übersah er einen bevorrechtigten 25-jährigen Motorradfahrer. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in den Ladewagen des Gespanns.

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt, er musste  vom Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ravensburg geflogen werden. An dem Motorrad entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. 

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade