MBK feiert Betriebsfest und ehrt langjährige Mitarbeiter

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Auf dem Betriebsfest der Firma MBK aus Zaisenhofen haben Mitarbeiter und deren Familien sowie die Betriebsrentner gemeinsam ein paar gesellige Stunden verbracht. Wie gewohnt gab es eine Kinderbetreuung mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten für die Unterhaltung der kleinen Gäste. Neben der traditionellen Auszeichnung des MBK Ideenkönigs, des Mitarbeiters mit den meisten umgesetzten Verbesserungsvorschlägen, war die Ehrung neun langjähriger Mitarbeiter ein Highlight. Erstmals in diesem Jahr fand auch ein kleiner Wettbewerb bestehend aus verschiedenen Spielen und Aufgaben statt, der von den Mitarbeitern der Endmontage organisiert wurde. Spiele, wie ein Kabel auf eine vorgegebene Länge abschneiden oder die Elektroameise auf exakt einen Meter einstellen – beides natürlich ohne Hilfsmittel – sorgten für Unterhaltung, heißt es in der Pressemitteilung. Foto: MBK

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen