Lkw raucht: Feuerwehr rückt aus

Lesedauer: 1 Min

 Ein rauchender Lkw hat einen Einsatz auf der A96 ausgelöst.
Ein rauchender Lkw hat einen Einsatz auf der A96 ausgelöst. (Foto: Symbol: Vaas)
Schwäbische Zeitung

Ein rauchender Lkw hat einen Feuerwehreinsatz auf der A96 zwischen Wangen und Kißlegg ausgelöst. Es gab laut Polizei keine Verletzten und keine Beeinträchtigung für den Verkehr.

Die Ölleitung im Motorraum eines Zwölftonners sei geplatzt. Wegen diesem technischen Defekt habe der Motor geraucht, so ein Polizeisprecher. Der Lkw-Fahrer sei aber sofort auf den Standstreifen bei der Anschlussstelle Kißlegg gerollt, der übrige Verkehr sei nicht beeinträchtigt worden. Die Feuerwehr aus Wangen sei vorsichtshalber alarmiert worden, da Rauchentwicklung im Spiel war.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen