Kunsthandwerkermarkt ist zum zweiten Mal am Neuen Schloss

Lesedauer: 1 Min

Am Schloss in Kißlegg ist bald Kunsthandwerkermarkt.
Am Schloss in Kißlegg ist bald Kunsthandwerkermarkt. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Eine große Auswahl an handgemachtem Kunsthandwerk gibt es auf dem zweiten Kunsthandwerkermarkt vom 21. und 22. April in Kißlegg am Neuen Schloss.

Wie der Veranstalter mitteilt, werden zahlreiche Töpfereien, Künstler und Handwerker, Holzbearbeiter, Kunst aus Rost, Textilwaren aus besonderen Stoffen, Schmuckanbieter ihre Stände aufbauen und ihre handgemachten Waren zum Verkauf anbieten. Auch Gartenliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – es gibt Kunstwerke für Haus und Garten, heißt es im Pressetext weiter. Dem Besenmacher Besen-Paule kann bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden.

Der Kunsthandwerkermarkt findet am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr bei jeder Witterung statt. Veranstalter ist die Töpferei Bettina Güttinger aus Isny.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen