Jugendlicher bei Unfall schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Der 17-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.
Der 17-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Schwere Verletzungen hat der 17-jährige Leichtkraftrad-Fahrer erlitten, als er am Montag gegen 19 Uhr die Kreisstraße 8025 aus Richtung Dettishofen in Richtung Wangen befuhr. In einer Linkskurve zwischen Dettishofen und Neumühle verlor der Jugendliche laut Polizei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und rutschte nach rechts von der Fahrbahn. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden von etwa 4000 Euro. Der 17-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen