Gegen Carport geprallt und abgehauen

Lesedauer: 1 Min

In isny gegen Carport geprallt und abgehauen.
In isny gegen Carport geprallt und abgehauen. (Foto: Archiv- Franziska Kraufmann / dpa)
Schwäbische Zeitung

Beim Rückwärtsfahren ist ein 32-Jähriger am Montagmittag gegen 12.35 Uhr mit seinem Lieferfahrzeug gegen einen Carport im Panoramaweg in Kißlegg gestoßen und anschließend weggefahren, ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern.

Ein Zeuge hatte jedoch den Vorfall beobachtet und die Polizei verständigt, die wenig später im Rahmen ihrer Fahndungsmaßmaßnahmen den verantwortlichen Fahrer antreffen konnte. Der Fahrer hat sich nach Polizeiangaben nun wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle zu verantworten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen