Frau wird bei Karambolage auf der A96 verletzt

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Auf der A96, kurz vor der Anschlussstelle Wangen Nord, sind am Dienstagvormittag bei einer Karambolage vier Autos beschädigt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, wurde eine Frau dabei verletzt.

Die beteiligten Fahrzeuge waren laut Polizeibericht gegen 10.35 Uhr auf der Autobahn in Richtung Lindau unterwegs. Kurz vor dem Zubringer Wangen Nord musste wegen einer Fahrbahnverengung gebremst werden. In der Folge schob ein Auto drei vor ihm langsamer werdende Fahrzeuge aufeinander.

In einem der Autos saß eine verletzte Frau, die notärztlich versorgt wurde. Drei Abschleppdienste kümmerten sich um die Bergung der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge. Es entstand ein längerer Rückstau. Der Verkehr wurde umgeleitet. Kurz nach 12 Uhr war die Strecke wieder frei befahrbar.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen