Fotoclub präsentiert „Foto-Augen-Blicke“

Lesedauer: 2 Min
Der Fotoclub Kißlegg-Leutkirch lädt zu seiner Fotoausstellung im Neuen Schloss in Kißlegg ein.
Der Fotoclub Kißlegg-Leutkirch lädt zu seiner Fotoausstellung im Neuen Schloss in Kißlegg ein. (Foto: Richard Kleinhans)
Schwäbische Zeitung

Seit mehr als 25 Jahren zeigt der Fotoclub Kißlegg-Leutkirch im zweijährigen Turnus Fotoausstellungen im Neuen Schloss in Kißlegg – in diesem Jahr an den Sonntagen, 17., 24. und 31. März, jeweils von 11 bis 17 Uhr. Die Vernissage findet am Sonntag, 17. März, um 11.15 Uhr statt.

Die knapp 80 Exponate in unterschiedlichen Formaten zeigen laut Ankündigung vielschichtige Sichtweisen der Autoren. An den Nachmittagen sind ab 14.30 Uhr, wie auch schon früher, Multivisionsschauen von Mitgliedern des Fotoclubs zu sehen: am 17. und 31. März über den „Wilden Westen“, „Hawaii“ und das „Wurzacher Ried“; am 24. März läuft eine ausführliche Schau über Island. Wie gewohnt ist für die Ausstellung und die Bilderschauen der Eintritt frei. Für die Besucher wird es wieder eine Umfrage nach dem persönlichen Lieblingsbild geben. Am Ende der Ausstellung werden sechs Gewinner ausgelost, die ihr gewähltes „Lieblingsbild“ als Fotoposter erhalten. Der Fotoclub Kißlegg-Leutkirch hat derzeit 20 Mitglieder. Weitere Informationen finden sich online unter www.fckl.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen