CDU-Kreisverbände nominieren Kandidaten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der CDU-Bezirksverband Württemberg-Hohenzollern und die CDU-Kreisverbände Biberach und Ravensburg nominieren am Freitag, 18. September, ab 19.30 Uhr den gemeinsamen Bundestagskandidaten sowie die Delegierten für die Bezirks- und Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl. Die Versammlung wird vom Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß geleitet, heißt es in der Pressemitteilung.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die öffentliche Wahlkreismitgliederversammlung in der Turn- und Festhalle in Mittelbiberach, Schulstraße 6, unter strengen Gesundheitsschutzmaßnahmen stattfinden. Im Zusammenhang mit der bevorstehenden Nominierung hatte der bisherige Amtsinhaber und Bundestagsabgeordneter Josef Rief aus Kirchberg an der Iller seine erneute Kandidatur bekanntgegeben.

Interessierte Bürger sind zur Veranstaltung eingeladen. Stimmberechtigt sind nur diejenigen CDU- Mitglieder, die am Tag der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen um im Wahlkreis wahlberechtigt (Erstwohnsitz) sind. Zum Wahlkreis 292 Biberach gehören die Gemeinden aus dem Landkreis Biberach und die Gemeinden Aichstetten, Aitrach, Bad Wurzach und Kißlegg aus dem Landkreis Ravensburg.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen