Autofahrer weicht Radfahrer aus und prallt gegen parkendes Auto

Lesedauer: 1 Min
 Ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro ist bei einem Unfall in Kißlegg entstanden.
Ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro ist bei einem Unfall in Kißlegg entstanden. (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro ist bei einem Unfall in Kißlegg entstanden.

Wie die Polizei mitteilt, ist am Montag gegen 22.35 Uhr in der Schloßstraße in Kißlegg ein BMW bei einem Ausweichmanöver gegen ein parkendes Auto geprallt.

Der BMW-Fahrer fuhr auf der Schloßstraße in Richtung Immenried, als ihm ein Fahrrad entgegenkam.

Der 36-Jährige musste diesem ausweichen. Bei dem Ausweichmanöver prallte er gegen einen parkenden Ford.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils 3000 Euro, heißt es in dem Polizeibericht. Verletzt wurde niemand.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen