Autofahrer betrunken mit drei Kindern unterwegs

Lesedauer: 1 Min
Der 37-Jährige hat sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt zu verantworten.
Der 37-Jährige hat sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt zu verantworten. (Foto: Symbol: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Nahezu 1,8 Promille hat laut Polizeibericht der Atemalkoholtest eines 37-jährigen Autofahrers ergeben, der am späten Sonntagabend gegen 23 Uhr von Beamten des Verkehrsdienstes in Kißlegg kontrolliert wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem Mann, in dessen Fahrzeug sich noch eine Beifahrerin und drei Kinder befanden, die Entnahme einer Blutprobe und behielten seinen Führerschein ein. Der 37-Jährige hat sich nun wegen einer Trunkenheitsfahrt zu verantworten.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen