Überladenes Lkw-Gespann mit Mängeln

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Ein 62-jährige Lkw-Fahrer ist am Mittwochvormittag gegen 8.30 Uhr auf der Bundesautobahn A96 in Fahrtrichtung Lindau an der Anschlussstelle Kißlegg durch die Polizei kontrolliert. Auf der Ladefläche und auf dem Anhänger waren laut Bericht Gerüstteile unzureichend gesichert. Zusätzlich stellten die Beamten fest, dass beim Anhänger die erforderliche Auflaufbremse fehlte und das zulässige Gesamtgewicht des Lkw um etwa 500 Kilogramm überschritten war, was einer Überladung von mehr als 15 Prozent entspricht. Dem 62-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen