schwäbische
Rund 150 Theaterinteressierte kamen bei der Premiere der Komödie „Warum klauen wir nicht gleich die ganze Bank?“ am Freitagabend
Rund 150 Theaterinteressierte kamen bei der Premiere der Komödie „Warum klauen wir nicht gleich die ganze Bank?“ am Freitagabend auf der Kißlegger Seebühne aus dem Lachen nicht mehr heraus. Der Spassegger Theaterverein hatte überwiegend Schauspieler eingesetzt, die zum ersten Mal auf der Bühne standen – ein voller Erfolg. (Foto: Tine Steinhauser)