Wandern mit Leib und Seele bei der Isnyer Gourmet-Wanderung

Lesedauer: 2 Min
Die Isnyer Gourmet-Wanderung findet am Samstag, 8. August, statt.
Die Isnyer Gourmet-Wanderung findet am Samstag, 8. August, statt. (Foto: Ernst Fesseler/Isny Marketing GmbH)
Schwäbische Zeitung

Dass es beim Wandern nicht immer das Rucksack-Vesper sein muss, beweist die Isnyer Gourmet-Wanderung, die am Samstag, 8. August, stattfindet. Gut geführt durch Moore, entlang von Flüssen und auf Anhöhen mit Blick auf das Alpenpanorama, laden auf der Strecke vier Restaurants zu einer kulinarischen Pause ein, so die Ankündigung.

Die naturkundliche Wanderung beginnt im Schloss Neutrauchburg mit einem erfrischenden Aperitif und feinen Kleinigkeiten. Auf naturbelassenen Pfaden führt die Tour anschließend quer durch das Naturschutzgebiet Bodenmöser zum nächsten Ziel: Im Hotel Hohe Linde wird der Hauptgang aus Spezialitäten der Region serviert. Gut gestärkt geht es weiter durch das Riedmüller Moos, das kleinere Hochmoorinseln beherbergt.

Im Gasthaus Haldenhof bekommen die Wanderer vor der letzten Etappe eine kleine Stärkung im Glas. Das süße Finale lockt hinauf zum Berghotel Jägerhof. Vorbei an Wiesen, Wäldern und über die Argen mit ihrem naturbelassenen Lauf geht es auf den Menelzhofer Berg, von dort hat man einen wunderbaren Ausblick auf Nagelfluh- und Alpenkette.

Informationen und Anmeldung zur Gourmet-Wanderung finden sich online unter der Webseite www.isny.de/gourmetwanderung oder Telefon 07562 / 975630.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade