Vorfahrt am Nordring missachtet

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 10 000 Euro Sachschaden sind laut Polizei die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.45 Uhr in Isny ereignet hat. Eine 38-jährige Renault-Fahrerin fuhr auf dem Nordring Richtung Landesstraße 319 und bog nach links in Richtung Leutkirch ab. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, 51-jährigen VW-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Obwohl der 51-Jährige noch versucht hat, den Unfall zu verhindern, stießen beide Autos zusammen. Verletzt wurde laut Polizeibericht niemand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen