Unterm Zeltdach geht’s heiß weiter

Lesedauer: 2 Min

Das Kindertanztheater erzählt von Freundschaft und dem Mut, anders zu sein.
Das Kindertanztheater erzählt von Freundschaft und dem Mut, anders zu sein. (Foto: Caroline Begle)
Schwäbische Zeitung

Tickets für die Kinderveranstaltung kosten sechs Euro, für das Konzert mit dem Hypnotic Brass Ensemble 26 Euro. Sie sind an der Kasse auf dem Festivalgelände erhätlich. Infos:

www.theaterfestival-isny.de

Der Festival-Donnerstag beginnt mit einer ganz besonderen Kinderveranstaltung. „Emillio & Ellie“ erzählen ab 14 Uhr mit einem musikalischen Tanztheater von der Magie der Freundschaft und über den Mut zum Anderssein. Die Vorstellung ist laut Ankündigung geeignet für alle ab 5 Jahren.

Das Hypnotic Brass Ensemble aus Chicago sind sieben Brüder, aufgewachsen in einer kommunenartigen, veganen Gemeinschaft, selbst genähten Klamotten, zwei Müttern und einem illustren Vater namens Phil Cohran, seines Zeichens Jazzlegende und Trompetenkönig. Inzwischen blickt das Ensemble auf eine 18-jährige Bandgeschichte zurück, in der nicht nur sämtliche Kontinente bespielt wurden, sondern auch Bühnen mit Größen wie Prince, Gorillaz oder De la Soul. Nicht nur der Sommerhitze draußen wegen wird die Band mit einem Sound zwischen Jazz, Funk und Hip-Hop das Festivalzelt zum Dampfen bringen. Beginn ist 20.30 Uhr. Bei der Aftershowparty legt „phonosuite“ auf.

Tickets für die Kinderveranstaltung kosten sechs Euro, für das Konzert mit dem Hypnotic Brass Ensemble 26 Euro. Sie sind an der Kasse auf dem Festivalgelände erhätlich. Infos:

www.theaterfestival-isny.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen