Unbekannter entwendet Kupfersimse

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter hat am Dienstag, 22. Januar, zwischen 22.45 und 24 Uhr alle ebenerdig an Gebäuden der Evangelischen Heimstiftung in der Maierhöfener Straße angebrachten Kupfersimse entwendet. Das teilt die Polizei mit. Insgesamt entwendete der Täter rund 40 Meter Simsen, die etwa 40 Zentimeter breit sind und einen Gesamtwert von rund 5000 Euro haben. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen schlanken Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Isny, Telefon 07562 / 976550, zu informieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen