Unbekannte stiehlt Schaufensterpuppen

Lesedauer: 1 Min
 Die Frau flüchtete in Richtung Kurhaus.
Die Frau flüchtete in Richtung Kurhaus. (Foto: Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Unbekannte hat am Samstag gegen 14.45 Uhr zwei Schaufensterpuppenpuppen, die vor einem Laden in der Espantorstraße standen, gestohlen.

Dabei nahm die Frau auch zwei Schals und einen gestrickter Pullover unerlaubt mit. Mit dem Diebesgut im Wert von rund 200 Euro flüchtete die Frau dann in Richtung Kurhaus. Die Frau wird laut Mitteilung der Polizei von Zeguen als etwa 60 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben. Sie trug halblange blonde Haare, ein weißes Oberteil und eine auffallend grüne Hose mit Blumenmuster.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen