Schwarzer-Grat-Laufist erst im September

Lesedauer: 3 Min
Heuer startet der Berglauf zum Schwarzen Grat in Isny erst im September. (Foto: oh)
Schwäbische Zeitung

Eine große terminliche Veränderung erfährt in diesem Jahr der traditionsreiche Isnyer Schwarze-Grat-Berglauf. Der Lauf findet nicht wie gewohnt im Frühjahr statt, sondern im Spätsommer, am 30. September. Der neue Termin stellt an die Hobby- und Spitzensportler neue Herausforderungen.

Nicht ganz unglücklich zeigte sich bereits der eine oder andere Läufer oder Mountainbiker in Anbetracht der Aussicht auf längerfristige und gezieltere Trainingsmöglichkeiten zum Berglauf oder MTB-Bergsprint hin. Für die Wettkampfläufer bietet sich der Schwarze-Grat-Berglauf als weiterer Höhepunkt im Verlauf der Saison. Mit Rücksicht auf die Brutzeiten besonders geschützter Vogelarten an der Adelegg war in Absprache mit dem Landratsamt die Terminänderung nötig geworden.

Bereits zum 36. Mal findet der Schwarze-Grat-Berglauf auf der seit vergangenem Jahr gut beschilderten Strecke von der Überruh-Kurklinik zum Schwarzen Grat Turm statt. Für Kinder und Jugendliche ab etwa sechs Jahren wird bereits im fünften Jahr auf verkürzten Strecken der Kids Cup ausgetragen. Als große Bereicherung wurde im vergangenen Jahr der in Zusammenarbeit mit den Isnyer Pedalquälern integrierte MTB-Bergsprint zum Schwarzen Grat ins sportliche Programm aufgenommen. Die Mountainbiker werden auch in diesem Jahr wieder dabei sein und bis auf den Wurzelweg am Schluss denselben Weg nehmen wie die Läufer.

Sponsoren unterstützen wieder

Die Sponsoren haben ihre Unterstützung bereits zugesagt – die Vorbereitungen für den Schwarzen-Grat-Berglauf sind in vollem Gange. Die Veranstalter haben sich das Ziel gesetzt, den Sportlern und Zuschauern wieder einen unvergesslichen Tag auf dem Schwarzen Grat zu bieten. Eine Mischung aus professionellem Wettkampf und Familienausflug ist das bewährte Rezept der vergangenen Jahre, das stets weiterentwickelt werden soll, teilen die Veranstalter mit. Die Ausschreibungen seien ab Mai fertiggestellt und Anmeldungen dann im Internet oder bei Sport Haschko möglich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen