Reha-Infotag in Haus Überruh am 18. September

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Bei der Rehaklinik Überruh steht der Monat September ganz im Zeichen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation. Am Mittwoch, 18. September, sind alle Interessierten laut Pressemitteilung eingeladen, den Markt der Möglichkeiten zu besuchen und aktiv dabei zu sein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Foyer der Rehaklinik Überruh, Haus Adelegg. Der Eintritt ist frei.

Drei Stunden lang erhalten Besucher die Möglichkeit, alles Wissenswerte zu Prävention und Rehabilitation zu erfahren. Sie erwarten Testungen, Übungen und persönliche Frage-Antwort-Runden. Neben dem umfangreichen Informationsangebot kommt am Reha-Markt auch das praktische Erleben nicht zu kurz: Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, leicht umsetzbare und sehr effektive Übungen für den Alltag zu erlernen. Praktische Tipps unter dem Motto: Überall und jederzeit einsetzbar, unabhängig von anderen, schnell in der Umsetzung und nachhaltig im Tun. Ab 15 Uhr findet in der Turnhalle eine Aktion des Miteinanders statt. Groß und Klein dürfen sich auf den Parcours begeben und miteinander Hindernisse bewältigen. Und ab 16.30 Uhr sind die Besucher beim Rehatag in Haus Überruh eingeladen, sich auf ein etwas ungewöhnlichere Spielfeld zu begeben. Eine Abordnung der Linedancegruppe Green Hill Billies aus Betzigau sprüht vor Dynamik und lädt zum Mittanzen ein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen