Radfahrer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Oliver Mehlis/dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat sich laut Polizeibericht ein 27-jähriger Radfahrer zugezugen. Er war am Dienstag gegen 14.45 Uhr im Kreisverkehr am Ende der Bahnhofstraße unterwegs, als ein 70-Jähriger die Vorfahrt des Fahrradfahrers misachtete. Wie es weiter heißt, wich der Radfahrer zwar aus, stürzte aber trotzdem und fiel dabei auf den Wagen und dann auf dies Straße. Der Fahrradfahrer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen