Qualitätsbetriebe machen Lust auf Advent

Lesedauer: 2 Min
 Die blaue Lilie steht in Isny seit dem Mittelalter für Qualität. Mit dem richtigen Rezept werden die Plätzchen zur Adventsfreud
Die blaue Lilie steht in Isny seit dem Mittelalter für Qualität. Mit dem richtigen Rezept werden die Plätzchen zur Adventsfreude. (Foto: Karolin Steinle)
Schwäbische Zeitung

- Adventszeit ist Plätzchenzeit. Um ihren Kunden die Vorweihnachtszeit wortwörtlich zu versüßen, verschenken Isnyer Qualitätsbetriebe vom 18. November bis 24. Dezember Ausstecher zum Plätzchen backen, teilt Isny Marketing mit. Für jeden Einkauf gibt es einen Ausstecher in Form der blauen Lilie samt Rezeptvorschlag für süße Freuden zum Selbermachen. Die blaue Lilie war laut Mitteilung im Mittelalter das Qualitätszeichen der Isnyer Weberzunft und steht heute im Rahmen der Initiative „Isny macht Qualität“ für individuelle Beratung, ausgezeichneten Service und höchste Qualität. Zahlreiche Isnyer Betriebe hätten sich dieser Aktion angeschlossen, mit dem Ziel Kunden und Gäste dauerhaft mit Qualität zu überzeugen. Dafür wurden sie mit der blauen Lilie ausgezeichnet, die als Gütesiegel in den Geschäften zu finden ist. Über tolle Fotos der selbstgebackenen Plätzchen freut sich das Büro für Stadtmarketing. Wer will, kann ein Bild machen und es per E-Mail an info@isny-aktiv.de schicken. Die schönsten Plätzchen-Fotos werden auf der Isny-Aktiv-Facebookseite veröffentlicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen