Polizei kontrolliert Beleuchtung an Rädern

Lesedauer: 1 Min
 Polizei kontrolliert in Isny die Beleuchtung an Rädern.
Polizei kontrolliert in Isny die Beleuchtung an Rädern. (Foto: Rainer Jensen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Fehlende Beleuchtung an Fahrrädern ist gerade in der dunkleren Jahreszeit gefährlich und immer wieder die Ursache von Unfällen, weil Autofahrer andere Verkehrsteilnehmer, die ohne ausreichende Beleuchtung unterwegs sind, zu spät sehen. Beamte des Polizeipostens Isny haben daher in den vergangenen Tagen Fahrradkontrollen durchgeführt und dabei einen Schwerpunkt auf Beleuchtungsmängel gelegt. Hierbei wurde etwa jeder vierte Radfahrer beanstandet. Die Kontrollen werden in den nächsten Tagen auf Schulwegen fortgesetzt. Die Polizei appelliert in ihrer Mitteilung besonders an die Eltern der Schüler, regelmäßig die Beleuchtung und die Bremsen an den Fahrrädern zu kontrollieren. Helle Kleidung, reflektierende Westen und auch Fahrradhelme sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen