Kerzen und Osterdekorationen für einen guten Zweck

Lesedauer: 1 Min
 Selbstgemachte Osterdekoration kann in Neutrauchburg für Projekte in Ostafrika gekauft werden.
Selbstgemachte Osterdekoration kann in Neutrauchburg für Projekte in Ostafrika gekauft werden. (Foto: Kerschbaum)
Schwäbische Zeitung

Rund 40 Frauen aus dem Raum Leutkirch und Bad Wurzach haben etwa 1000 Kerzen in vier verschiedenen Größen mit österlichen Motiven von Hand verziert. Frauen aus Leutkirch, Wuchzenhofen und Herlazhofen haben unzählige Osterdekorationen gestaltet, gebastelt sowie Hasen und Hühner genäht. Alles entstand ehrenamtlich, damit der Erlös aus dem Verkauf wie schon seit mehr als 15 Jahren an Kinder- und Waisenprojekte in Tansania sowie Schulausbildungen in Sansibar fließen kann.Der Verkauf der Osterkerzen und -deko findet vor und nach der Vorabendmesse am Samstag, 13. April, um 19 Uhr in der Kirche „Zum kostbaren Blut“ in Neutrauchburg statt. Foto: Kerschbaum

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen