In der Baugrube des Schulzentrums geht es weiter

Lesedauer: 1 Min
 Bei der Schulbaustelle in Isny geht es mit den Rohbauarbeiten los.
Bei der Schulbaustelle in Isny geht es mit den Rohbauarbeiten los. (Foto: Stadt Isny)
Schwäbische Zeitung

Bei der Schulbaustelle geht es mit den Rohbauarbeiten los. Vor Kurzem hat die Firma Hebel den Kran mit acht Tonnen Tragkraft und 50 Meter Ausleger auf eigens errichteten Fundamenten gestellt, so eine Pressemitteilung der Stadt.

Im General-Moser-Weg ist die Fahrbahn auf einem kurzen Stück nur einspurig befahrbar, um die Baugrube für den Einbringschacht der Technikzentrale zu schaffen. Die im Gehweg gelegene Gasleitung wurde gesichert. In den nächsten Wochen werden die Fundamente und die Kellerbodenplatten vom Stadion her Richtung General-Moser-Weg errichtet und parallel auch der Einbringschacht betoniert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen