Ida hat Jungfernflug gemeistert

Lesedauer: 1 Min
 Alle neun Isnyer Jungstörche sind inzwischen ausgeflogen.
Alle neun Isnyer Jungstörche sind inzwischen ausgeflogen. (Foto: Ulrike Maruszczak)
Schwäbische Zeitung

Alle neun Isnyer Jungstörche sind inzwischen ausgeflogen. Auch das Nesthäkchen vom Strommastnest, Ida, hat seinen Jungfernflug bravourös absolviert. Zusammen mit den Jungstörchen Julian und Fa-Ma-Yu vom Eichennest beim Ochsenkeller war Ida in den Wiesen beim Rainschlössle unterwegs. Aber am Abend, da erhält der Nachwuchs nach wie vor ein „Betthupferl“ von den Altstörchen, und das wird auch dankbar angenommen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade