Helmut Schuller berichtet von Pilgerreise nach schwerer Krankheit

Lesedauer: 1 Min
 Helmut Schuller berichtet im Isnyer Kurhaus in einem Bildervortrag über seine Pilgerreise mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg.
Helmut Schuller berichtet im Isnyer Kurhaus in einem Bildervortrag über seine Pilgerreise mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg. (Foto: Helmut Schuller)
Schwäbische Zeitung

Am Freitag, 10. Januar, berichtet Helmut Schuller ab 19.30 Uhr im Isnyer Kurhaus in einem Bildervortrag über seine Pilgerreise mit dem Fahrrad auf dem Jakobsweg.

Auslöser dafür, sich auf den Weg zu machen, war laut Ankündigung die Diagnose einer schweren Krankheit, die Schuller zum Entschluss brachte, sein Leben zu ändern. Mit einem Live-Vortrag erzählt er in Isny seine Geschichte.

Tickets kosten 15 Euro, sie sind im Vorverkauf erhältlich im Büro für Tourismus im Kurhaus, Unterer Grabenweg 18, Telefon 07562 / 9756314.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen