Hellengerster Waldweihnacht stimmte auf Fest ein

Lesedauer: 1 Min
 Von der Herbergssuche über das Erscheinen der Engel bei den Hirten bis zur Geburt wurde das Geschehen in diesen drei Stationen
Von der Herbergssuche über das Erscheinen der Engel bei den Hirten bis zur Geburt wurde das Geschehen in diesen drei Stationen lebendig dargestellt. (Foto: Josef Rist)
Schwäbische Zeitung

Die bislang alle zwei Jahre stattfindende Waldweihnacht stand am Adventssonntag-Abend wieder auf dem Programm. Wie die Veranstalter mitteilen, musste sie bei schlechtem Wetter nach fünf Freiluftveranstaltungen in den letzten Jahren zum ersten Mal in der Hellengerster Pfarrkirche St. Stephanus durchgeführt werden. Von der Herbergssuche über das Erscheinen der Engel bei den Hirten bis zur Geburt wurde das Geschehen in diesen drei Stationen lebendig dargestellt. Durch das große Engagement aller Darsteller zusammen mit Pfarrer Biju, der Musikkapelle Hellengerst-Rechtis und des Kirchenchores Hellengerst stimmte dieser Abend auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage eindrucksvoll ein.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen