Helfer richten Telefonhotline für Handy- und Computerprobleme ein

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

In der Unteren Mühle in Isny ist üblicherweise jeweils am Donnerstagnachmittag der offene Computernachmittag des Stadtseniorenrats. Dort bekommen Hilfesuchende Unterstützung in allen Fragen zu PC, Handy, Tablet und Digitalkamera. Wegen der aktuellen Corona-Situation ist die Untere Mühle jedoch seit Wochen geschlossen, sodass auch der Computernachmittag nicht stattfindet. Wie das Helferteam mitteilt, hat es sich Gedanken gemacht, wie den Hilfesuchenden dennoch Unterstützung angeboten werden kann.

Die Lösung sei eine Telefonhotline, bei der man sich von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr telefonisch Rat holen kann, einschließlich Fernwartung. Wer also technische Probleme hat, kann sich unter folgenden Telefonnummern Hilfe holen: Otto Besch in Fragen Windows und Office-Anwendungen mit LibreOffice, Telefon 07562 / 93695; Jürgen Bühler bei Problemen mit Windows, Android, Office und Whatsapp sowie Hardware, Telefon 0151 / 614 26347; Hans Jäck mit Schwerpunkten in MS Office und LibreOffice, Telefon 07562 / 3718; Gerry Lemmers in Sachen MAC(iOS, iPhone,) Ubuntu, Telefon 0176 / 4263 4865; Wolfgang Richard in Fragen Windows, Office, Android, Linux, HW, Telefon 0152 / 3414 3871 und Sally Schreiber mit Rat ggfs. auf Englisch, Telefon 07562 / 905853.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen