Gemütliche Gespenster musizieren in der Cockaburra-Sonnenhalde

Lesedauer: 2 Min

Die Flötenmusiker der Jugendmusikschule Isny haben mit ihrer Lehrerin Thea Krauß-Seeger (rechts).
Die Flötenmusiker der Jugendmusikschule Isny haben mit ihrer Lehrerin Thea Krauß-Seeger (rechts). (Foto: Jugendmusikschule Isny)
Schwäbische Zeitung

Die Flötenmusiker der Jugendmusikschule Isny haben unter Leitung ihrer Lehrerin Thea Krauß-Seeger am letzten Schultag vor den Sommerferien wieder ein Vorspiel im Seniorenheim Sonnenhalde gegeben.

Diese Mal wurde die Gruppe mit Musikstücken auf der Oboe bereichert. Wie die Jugendmusikschule mitteilt, war es für manche Kinder das erste Mal, dass sie ihr Erlerntes auf ihrem Instrument anderen vorgetragen haben. Schwungvolle Lieder, von „Oh Susanna“ bis „Da sprach der alte Häuptling der Indianer“, brachten die Zuhörer zum Mitsingen und spätestens bei „Alle Vögel sind schon da“ stimmten die zahlreichen Heimbewohner mit ein. Den Geburtstagskindern der Woche spielten die jungen Musiker ein „Happy Birthday“. Die Kinder ernteten viel Beifall für ihr Vorspiel und freuen sich laut Pressemitteilung schon jetzt auf ihren Besuch im nächsten Jahr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen