Flüssiges Glas und Makrameeknoten

Lesedauer: 3 Min
 Gabriele Hummel zeigt Kinder, wie farbige Glasperlen gemacht werden und knüpft mit ihnen Armbändchen.
Gabriele Hummel zeigt Kinder, wie farbige Glasperlen gemacht werden und knüpft mit ihnen Armbändchen. (Foto: Walter Schmid)
Walter Schmid

Das Isnyer Kinderferienprogramms bietet einheimischen wie Gästekindern zahlreiche Möglichkeiten, in den Sommerferien ihren Neigungen und Begabungen nachzugehen. So verschieden Kinder sind, so unterschiedlich ihre Interessen, so vielfältig auch das Angebot.

Acht Kinder mit künstlerischen Neigungen haben sich beim Angebot von Gabriele Hummel um den Tisch in ihrem Glasstudio in Schmidsfelden eingefunden und gelernt, Armbänder mit dem Makrameeknoten zu knüpfen. Aus einem Körbchen durften die Kinder drei von Gabriele Hummel in Handarbeit hergestellte bunte Glasperlen in ihr Bändchen einflechten. Manche benötigten etwas mehr Zeit, aber mit der geduldigen Hilfe der Glaskünslerin hatten alle Kinder ihr Armbändchen nach einer Stunde fertig. Wo nötig hat auch Lisa Hölzle, ein großes Mädchen aus der Nachbarschaft, mitgeholfen. „Meine unentbehrliche Helferin, wenn mehrere Kinder um den Tisch sitzen“, so Hummel.

Bunsenbrenner erhitzt das Glas

Anschließend durften die Kinder Gabriele Hummel beim „Glasperlenwickeln“ um einen Dorn am Bunsenbrenner über die Schulter schauen. Mit dem Brenner wird das Glas auf 1400 Grad erhitzt, zum Schmelzen gebracht und um einen Dorn gewickelt. Zur Herstellung von bunten Glasperlen werden mit Farbglasstäben in verschiedenen Farbtönen farbige Pünktchen oder Figuren auf das weiche Glaskügelchen gesetzt und eingeschmolzen.

Der Abkühlungsprozess sei aber ganz entscheidend, damit die Glasperle nicht zerplatzt wegen der Spannungen im Glas, so versucht es die Glaskünstlerin den Kindern zu erklären. Bei circa 800 Grad, also immer noch glühend, kommen die Glasperlen in den Abkühlofen, in dem sie – digital gesteuert – pro Stunde 40 Grad abkühlen. „Richtig gemacht halten die Glasperlen dann tatsächlich ewig“, erklärt Hummel zum Abschluss.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen