Finale der Feierabendmärkte lädt an den Viehmarkt

 Der Feierabendmarkt in Isny geht für dieses Jahr am 17. September in sein Finale.
Der Feierabendmarkt in Isny geht für dieses Jahr am 17. September in sein Finale. (Foto: Stadt Isny)
Schwäbische Zeitung

Kräftig, deftig und wild wird’s am 17. September. Das Finale der diesjährigen Feierabendmarkt-Saison steht unter dem Motto „Wild & Whiskey“, Schauplatz des abendlichen Geschehens ist der Viehmarkt an der Stadtmauer. Deftige kulinarische Gerichte warten dort auf die Besucher. Hassan Rezaee aus Afghanistan führt den Besuchern die Kunst des Körbeflechtens vor und am Stand der Buchhandlung Mayer lässt sich eine große Vielfalt an Lektüre rund ums Motto „Wild & Whiskey“ entdecken. Eine Fundgrube der musikalischen Art ist die Mischung aus Blues, Folk und Country der „Stangenbohnenpartei“. Serena Engel und Jared Rust nehmen die Besucher mit dem Cello, der Gitarre, der Ukulele und dem ausschweifenden Sortiment an Fußpercussions auf eine fröhliche nostalgische Reise mit.

Ein letzter Feierabendmarkt, der von 16 bis 20 Uhr zum gemütlichen Beisammensein, zum Schlendern und Genießen mitten in Isny einlädt. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln und die Kontaktdatenerfassung für die Besucher.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen