Faustschlag gegen Rettungssanitäter

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ermittelt gegen einen 18-Jährigen, der einen Rettungssanitäter angegriffen haben soll.
Die Polizei ermittelt gegen einen 18-Jährigen, der einen Rettungssanitäter angegriffen haben soll. (Foto: Marcus Fahrer/dpa)
Schwäbische Zeitung

Laut Bericht der Polizei kam es am Samstag, gegen 23.45 Uhr, zu einem Einsatz des DRK in Neutrauchburg, bei dem ein Rettungssanitäter angegriffen wurde. Eine 18jährige Person musste demnach aufgrund deutlicher Alkoholisierung versorgt werden. Bei der Untersuchung seitens des Rettungspersonals, stand der alkoholisierte Mann unvermittelt auf und schlug mit der Faust gegen den Kopf eines Rettungssanitäters. Der junge Mann hat sich nun strafrechtlich zu verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen