Fahrradreparatur in der Isnyer Innenstadt

Lesedauer: 2 Min

Silvester Arnold repariert und verkauft Fahrräder in der Isnyer Innenstadt.
Silvester Arnold repariert und verkauft Fahrräder in der Isnyer Innenstadt. (Foto: Jeanette Löschberger)

Silvester Arnold hat den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und dieses Frühjahr einen kleinen Radladen in der Isnyer Notre-Dame-de-Gravenchon-Straße eröffnet. Dort repariert der Motorradmechanikermeister Fährräder aller Marken.

Die Innenstadtlage seines Geschäfts sieht er zum Start in die Saison als Vorteil. Fast an der Einmündung zur Bergtorstraße gelegen, verkauft Arnold aber auch Fahrräder der Kultmarke Bianchi. „Den italienischen Marken gehört mein Herz, ich könnte nichts verkaufen, hinter dem ich nicht voll und ganz stehe“, begründet er seine Wahl.

Bis das Geschäft gut laufe, hat Arnold noch eingeschränkte Öffnungszeiten: am Dienstag und Donnerstag von 18 bis 20 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, samstags ist von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Aktuell ist er auf der Suche nach einer Garage, in der er ein Fahrradlager einrichten könnte – oder nach einem größeren Geschäft in vergleichbarer Lage.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen