Führung durch die Eugen-Felle-Ausstellung am Kinderfestsamstag

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Ausstellung „Heimat – Panorama“ zum 150. Geburtstag des Isnyer Postkartenmalers Eugen Felle wird noch bis 7. September in der Städtischen Galerie im Schloss gezeigt. Für alle „Auswärtigen“, die während des Kinderfests in ihre Heimatstadt kommen, aber auch jene „Einheimischen“, die die Felle-Ausstellung noch nicht gesehen haben, bieten die städtischen Museen diesen Kinderfestsamstag, 13. Juli, um 15 Uhr eine kostenlose Führung an. Lediglich wer auch die Kunstgalerie im Schloss besichtigen möchte, muss dort Eintritt bezahlen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen