Der amerikanische Isnyer Johnny Walker in seiner norwegischen Wahlheimatstadt Krisitansand im Club 21 im 13. Stock des Radisson
Der amerikanische Isnyer Johnny Walker in seiner norwegischen Wahlheimatstadt Krisitansand im Club 21 im 13. Stock des Radisson-Hotels vor rund einem Jahr. (Foto: Johnny Walker)

Wie Kreuzfahrtschiff und Kurorchester einen Amerikaner zum Allgäuer machten

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mehr zum Thema
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen