Dethleffs Family Stiftung spendet Computer an Eduard-Schlegel-Schule

Lesedauer: 2 Min
Auf dem Foto ist links der Schulleiter Christoph Scheuerer mit einigen Schülern zu sehen. Rechts im Bild stehen zwei Dethleffs-A
Auf dem Foto ist links der Schulleiter Christoph Scheuerer mit einigen Schülern zu sehen. Rechts im Bild stehen zwei Dethleffs-Auszubildende aus der IT und Sylke Roth, Projektleiterin der Dethleffs Family Stiftung. (Foto: Dethleffs)
Schwäbische Zeitung

Die Dethleffs Family Stiftung hat 15 gut erhaltene, gebrauchte Computer der Eduard-Schlegel-Schule übergeben, damit diese für den Heimunterricht an bedürftige Familien verteilt werden können. Die erste Lieferung habe die Schule bereits vor einiger Zeit erhalten, so die Dethleffs Family Stiftung.

Am Freitag habe das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum die zweite Ladung mit PCs überreicht bekommen. Schulleiter Christoph Scheuerer hat die Spende entgegengenommen. Die Computer werden an Familien übergeben, die Zuhause nicht die technischen Voraussetzungen für den Fernunterricht hätten oder sich keinen Computer leisten könnten.

„Wir sind durch die Medien darauf aufmerksam geworden, dass es Eltern und Vereine gab, die dringend nach ausrangierten PCs gesucht haben. Denn nicht alle Elternhäuser haben die Mittel, ihren Kindern beim Homeschooling die passenden Voraussetzungen zum Fernunterricht zu gewährleisten“, erklärt Sylke Roth, Projektleiterin der Dethleffs Family Stiftung. Sie freue sich, dass die von Dethleffs nicht mehr benötigten Gerätschaften in gute Hände gekommen seien.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade