Branchentreff zum „Zukunftsmarkt Gastronomie“

Lesedauer: 2 Min
Früchte Jork hat zu einer Veranstaltung zum Thema Zukunftsmarkt Gastronomie eingeladen.
Früchte Jork hat zu einer Veranstaltung zum Thema Zukunftsmarkt Gastronomie eingeladen. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Die Isnyer Firma Früchte Jork hatte ins Berghotel Jägerhof zu einer Veranstaltung eingeladen, auf der über den „Zukunftsmarkt Gastronomie“ diskutiert wurde. „Das zentrale Thema Mitarbeitergewinnung ist eine überlebenswichtige Aufgabe für die Gastronomie und Hotellerie“, betonte Gastgeber und Geschäftsführer Joachim Jork vor Vertretern verschiedener Betriebe, vornehmlich aus der Region.

Diese repräsentieren laut Pressemitteilung mehr als 3000 Mitarbeiter und rund 400 Auszubildenden und stellen in Gasthäusern und Hotels circa 14 000 Sitzplätze und mehr als 8000 Gästebetten zur Verfügung. Diese Zahlen würden erahnen lassen, so die Mitteilung weiter, welche wirtschaftliche Bedeutung die Gastronomie und Hotellerie für die Region habe.

Aufgezeigt worden seien die zukünftigen Herausforderungen an die Betriebe sowie Lösungsansätze zur künftigen Gewinnung von Mitarbeitern und neue gastronomische Konzepte. Abschließend richteten die Teilnehmer einen Appell an die Politik, verschiedene gesetzliche Regelungen einzudämmen und die Einstellung von ausländischen Mitarbeitern zu vereinfachen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen