Beuren holt sich den 1. Isnyer Ministrantencup

Lesedauer: 2 Min

Die Miniteams der SE Isny: Im Vordergrund sind die Sieger Beuren mit dem Pokal.
Die Miniteams der SE Isny: Im Vordergrund sind die Sieger Beuren mit dem Pokal. (Foto: Jochen Rimmele)
Schwäbische Zeitung

Bei perfekten äußeren Bedingungen hat vergangenes Wochenende der 1. Isnyer Ministrantencup der Seelsorgeeinheit Isny auf dem Sportplatz in Beuren ausgetragen werden können. Vier Ministrantenteams zeigten teilweise hochklassigen und vor allem leidenschaftlichen Fußball. Die langen Kerls aus Bolsternang sahen nach der Vorrunde noch als der sichere Sieger aus, mussten sich im Endspiel aber dem Team Beuren 1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei gewann die Mannschaft Beuren 2 gegen das Team aus Isny nach einem dramatischen Elfmeterschießen. Das Oberminiteam Beuren zusammen mit Betreuern Karl Gromer und Schiris Ralf Schwarz und Thommy Gögler sorgten für eine perfekte Bewirtung und einen reibungslosen Turnierverlauf. Diakon Jochen Rimmele bedankte sich beim SV Beuren für die tolle Unterstützung. Foto: Jochen Rimmele

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen