Auto überschlägt sich auf der B 12

Lesedauer: 1 Min

Auto überschlägt sich auf der B
12.
Auto überschlägt sich auf der B 12. (Foto: Marcel Kusch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen gegen 11.15 Uhr auf der Bundesstraße 12 ereignete.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 35-Jähriger mit einem Auto aus Unachtsamkeit aufs Bankett, übersteuerte den Mitsubishi, schleuderte über die Gegenfahrspur und überschlug sich mit dem Auto an der angrenzenden Böschung. Der durch den Unfall verletzte Mann wurde von hinzugerufenen Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein nicht mehr fahrbereiter Wagen musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergung war die B 12 gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen