Ausgebrochene Rinder auf der Fahrbahn

Lesedauer: 1 Min
Ein Kuh auf einer Weide
Eine Gruppe von Rindern ist am Freitagmorgen ausgebüxt und über die Kreisstraße 8020 bei Isny gelaufen. (Foto: Jörg Sarbach / dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Gruppe von Rindern ist am Freitagmorgen ausgebrochen und über die Fahrbahn der Kreisstraße 8020 bei Isny im Allgäu gelaufen.

Wie das Polizeipräsidium Konstanz mitteilt, sei ein Verkehrsteilnehmer auf die Tiere aufmerksam geworden und habe die Polizei verständigt. Es sei dem Mann außerdem gelungen, die Rinder von der Fahrbahn auf eine nahegelegene Wiese zu treiben. Der Polizeieinsatz dauert jedoch noch an.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen