72-Stunden-Aktion startet am Donnerstag

Lesedauer: 5 Min
 Die KLJB und Ministranten Beuren sind hochmotiviert, den Beachvolleyballplatz zu stemmen und suchen noch nach Sponsoren.
Die KLJB und Ministranten Beuren sind hochmotiviert, den Beachvolleyballplatz zu stemmen und suchen noch nach Sponsoren.
Schwäbische Zeitung

Der Countdown zur 72-Stunden-Aktion läuft. Vier kirchliche Jugendgruppen aus der Seelsorgeeinheit Isny machen mit, teilt Diakon Jochen Rimmele mit.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen