18-jährige Autofahrerin bei Frontalzusammenstoß verletzt

Lesedauer: 1 Min

In Unterried bei Isny sind zwei Autos zusammengestoßen.
In Unterried bei Isny sind zwei Autos zusammengestoßen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine Verletzte und Sachschaden von etwa 18000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 17.35 Uhr auf der L 265 bei Isny gefordert.

Die 18-jährige Fahrerin eines Nissan hatte die Landesstraße von Christazhofen kommend nach Angaben der Polizei in Richtung Isny befahren und war in Höhe der Kapelle in Unterried aus bislang unbekannter Ursache auf den Gegenfahrstreifen geraten. Dort stieß sie frontal mit dem VW T5 eines entgegenkommenden 46-jährigen Mannes zusammen. Während dieser unverletzt blieb, musste die junge Autofahrerin, die über Schmerzen im Wirbelsäulenbereich klagte, vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Beim Zusammenstoß wurden das Auto und der Klein-Lastwagen samt Anhänger stark beschädigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen